Über uns

Privacyofficers.at ist die größte österreichische Community für Datenschutzbeauftragte, die Praktiker beim fachlichen Austausch unterstützt. Gegründet wurde der Verein 2016 von Renate Riedl und Markus Kastelitz, die eine Vernetzung von internen und externen Datenschutzbeauftragten auf eine feste institutionelle Basis stellen wollten.

Der Verein Privacyofficers.at verfolgt daher insbesondere die Schaffung eines Forums für Datenschutz-Fachleute, um Erfahrungen auszutauschen, Trends zu verfolgen, Fragen des Datenschutzmanagements voranzutreiben und Aufklärung sowie Vernetzung im Bereich des Datenschutzrechts anzubieten. Privacyofficers.at veranstaltet zu Erreichung dieser Ziele u.a. Seminare, die als Foren für die Diskussion und Debatte über Fragen des Datenschutzes und damit zusammenhängender Themenbereiche dienen. Dabei steht das Motto “von Datenschutzbeauftragten für Datenschutzbeauftragte” im Vordergrund.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt derzeit pro Kalenderjahr 50 Euro für ordentliche Mitglieder und 500 Euro für fördernde Mitglieder, unsere Statuten sind hier verlinkt. Interessiert? Zum Mitgliedsantrag geht es hier entlang, wir freuen uns.

Der Vereinsvorstand

Vorstandsmitglieder (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Markus Kastelitz – Kassier
  • Judith Leschanz – Vorsitzende
  • Michael Mrak – Webmaster
  • Michael Punz – Webmaster-Stellvertreter
  • Rainer Rauch – Schriftführer
  • Renate Riedl – Vorsitzende-Stellvertreterin
  • Barbara Schmidt-Bridge – Kassier-Stellvertreterin
  • Natalie Ségur-Cabanac – Schriftführer-Stellvertreterin