Österreich: Datenschutzbericht 2016 veröffentlicht

Österreich: Datenschutzbericht 2016 veröffentlicht

Gemäß § 37 Abs 5 DSG 2000 hat die Datenschutzbehörde bis zum 31. März eines jeden Jahres einen Bericht über ihre Tätigkeit im vorangegangenen Kalenderjahr zu erstellen, dem Bundeskanzler vorzulegen und in geeigneter Weise zu veröffentlichen. Der Bericht ist vom Bundeskanzler dem Nationalrat und dem Bundesrat vorzulegen.

Dieser Datenschutzbericht liegt nun für das Jahr 2016 vor – Lesestoff für Datenschutz-Aficionados für das verregnete Osterwochenende und darüber hinaus … 😉

Art.29-Datenschutzgruppe: aktualisierte Guidelines u.a. zum Datenschutzbeauftragten

11. Europäischer Datenschutztag mit Beteiligung von Privacyofficers.at (Rückblick)

Anlässlich des 11. Europäischen Datenschutztages fand am 23. Februar 2017 im Bundeskanzleramt eine gemeinsame Veranstaltung von Datenschutzbehörde und Datenschutzrat unter dem Titel „Das neue Datenschutzrecht in der Europäischen Union“ statt. Zu den Vortragenden zählte auch Judith Leschanz von Privacyofficers.at, die Vortragsfolien (darunter auch jene von Dr. Matthias Schmidl, stellvertretender Leiter der Datenschutzbehörde) sind hier (Bundeskanzleramt) abrufbar. Ein Bericht der Wiener Zeitung über den Datenschutztag ist hier verfügbar.