Michael Mrak

Gabriel bezeichnet Datenschutz als Auslaufmodell

Big Data, Cloud, Dateneigentum, Dow Jones, Post-Privacy

Deutschland: Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hält das deutsche Datenschutzmodell für aus der Zeit gefallen. Heutzutage müsse es um Datensouveränität gehen und nicht mehr um die möglichst große Vermeidung von Daten, sagte Gabriel zum Auftakt einer deutsch-französischen Konferenz zur Digitalwirtschaft am Dienstag in Berlin.

“Der Begriff Datenschutz ist falsch. Das ist das Gegenteil vom Geschäftsmodell Big Data”, erklärte der SPD-Chef weiter. Deutschland und Frankreich wollen auf ihrer zweiten Digitalkonferenz zum Motor für Europa werden, damit der Kontinent Anschluss in der derzeitigen Umwälzung der Weltwirtschaft hält.

Weiterlesen auf Finanzen.at

Related Posts

Anstehende Veranstaltungen

  1. 4. Regionalgruppentreffen SÜD

    November 18
  2. 5. Regionalgruppentreffen WEST

    November 25 @ 17:00 - 21:00 CET
  3. Privacyofficers Weihnachtsfeier

    Dezember 11 @ 18:00 - 22:00 CET
  4. Vereinsseminar

    Dezember 12 @ 10:00 - 13:00 CET
  5. Fortbildungsseminar in Liechtenstein – Datenschutz in der Praxis

    Dezember 17 @ 09:00 - 17:00 CET

Anstehende Veranstaltungen

  1. 4. Regionalgruppentreffen SÜD

    November 18
  2. 5. Regionalgruppentreffen WEST

    November 25 @ 17:00 - 21:00 CET
  3. Privacyofficers Weihnachtsfeier

    Dezember 11 @ 18:00 - 22:00 CET
  4. Vereinsseminar

    Dezember 12 @ 10:00 - 13:00 CET
  5. Fortbildungsseminar in Liechtenstein – Datenschutz in der Praxis

    Dezember 17 @ 09:00 - 17:00 CET