Markus Kastelitz

Japan: Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission

Angemessenheitsentscheidung, Datentransfers, Japan

Die Europäische Kommission hat am 23.01.2018 einen Angemessenheitsbeschluss in Bezug auf Japan erlassen und damit den weltweit größten Raum für sicheren Datenverkehr geschaffen:

Text des Beschlusses: COMMISSION IMPLEMENTING DECISION of 23.1.2019 pursuant to Regulation (EU) 2016/679 of the European Parliament and of the Council on the adequate protection of personal data by Japan under the Act on the Protection of Personal Information

Factsheet zum Angemessenheitsbeschluss EU-Japan

Pressemitteilung über die Einleitung des Annahmeverfahrens (5. September 2018)

Pressemitteilung über die Ergebnisse der Gespräche zur Angemessenheit der Datenschutzsysteme (17. Juli 2018)

Fragen und Antworten zum Angemessenheitsbeschluss in Bezug auf Japan

Statement von Kommissarin Jěra Jourová und Haruhi Kumazawa, Commissioner of the Personal Information Protection Commission of Japan

Related Posts

Anstehende Veranstaltungen

  1. BvD-Herbstkonferenz Datenschutz 2019

    Oktober 23 - Oktober 25
  2. 1. Regionalgruppentreffen (NORD) – Ersatztermin

    November 11 @ 17:00 - 19:00 CET
  3. 4. Regionalgruppentreffen SÜD

    November 18
  4. 5. Regionalgruppentreffen WEST

    November 25 @ 17:00 - 21:00 CET
  5. Privacyofficers Weihnachtsfeier

    Dezember 11 @ 17:00 - 22:00 CET

Anstehende Veranstaltungen

  1. BvD-Herbstkonferenz Datenschutz 2019

    Oktober 23 - Oktober 25
  2. 1. Regionalgruppentreffen (NORD) – Ersatztermin

    November 11 @ 17:00 - 19:00 CET
  3. 4. Regionalgruppentreffen SÜD

    November 18
  4. 5. Regionalgruppentreffen WEST

    November 25 @ 17:00 - 21:00 CET
  5. Privacyofficers Weihnachtsfeier

    Dezember 11 @ 17:00 - 22:00 CET