Konsequenter Wechsel von MeWe zu Teams

Diese Umfrage ist beendet (seit1 Monat).

Liebe Vereinsmitglieder, wir wollen unsere verschiedenen "Kanäle" nicht zu sehr defragmentieren, deswegen stellt sich die Frage, ob wir unsere Aktivitäten auf MeWe nicht zu Teams übersiedeln sollten? Mit dem Vorteil, dass es hier ja auch einfache(re) Möglichkeiten zum Austausch von Dateianlagen gibt, über definierte Kanäle auch bessere Gliederung von Themen möglich ist (z.B. für die Regionalgruppentreffen) und last but not least hier ja auch zukünftig unsere Veranstaltungen gestreamt werden sollen. Wie sieht ihr das?

Ja, von MeWe zu Teams "übersiedeln" macht Sinn. Alles an einem Ort und besser strukturiert
75.68%
Nein, ich denke MeWe als Tratschmedium sollte erhalten bleiben sollte, weil ..
13.51%
Ich denke beide Plattformen sollten parallel erhalten bleiben, weil ...
10.81%


Kommentare sind gesperrt

Verein österreichischer betrieblicher und behördlicher Datenschutzbeauftragter – Privacyofficers.at | Innovation Theme by: D5 Creation | Powered by: WordPress